Gestalten Sie Ihre
unternehmerische Zukunft!
Mehr Erfahren
Absolut kostenfrei -
Entdecken Sie die
Vorteile!
Mehr Erfahren
Starten Sie Ihre
Qualifizierungs-
offensive!
Mehr Erfahren
Voriger
Nächster
Gestalten Sie Ihre
unternehmerische Zukunft!
Mehr Erfahren
Absolut kostenfrei -
Entdecken Sie die
Vorteile!
Mehr Erfahren
Starten Sie Ihre
Qualifizierungs-
offensive!
Mehr Erfahren
Gestalten Sie Ihre
unternehmerische Zukunft!
Mehr Erfahren
Voriger
Nächster
Qualifizierung in der Digitalisierung Gemeinsam sind wir stärker!

Die durch die Transformation und Digitalisierung veränderten Markt- und Rahmenbedingungen sind der Grund dafür, warum Unternehmen Ihre Geschäftsmodelle überdenken müssen. Sie erfordert weiterhin neue Investitionen in Produkte und Technologien und verändert die Kompetenzen der Mitarbeiter*Innen. Im Bereich der Qualifizierung setzt das Projekt „Digitale Kompetenzen in der Weiterbildung“ an, da gerade Unternehmen im ländlichen Raum zurzeit vor enormen Herausforderungen stehen.

  • Welche digitalen Kompetenzen benötigt Ihr Unternehmen in der Zukunft?
  • Wie und wo bereitet Ihr Unternehmen die Mitarbeiter*Innen auf die Transformation vor, damit Sie qualifiziert sind?
  • Welche Kompetenzen benötigen Ihre Beschäftigten?

Nur mit vereinten Kräften lässt sich die Zukunft – und damit der Erhalt der Arbeitsplätze – positiv für Unternehmen und Beschäftigte gestalten.

Was können Sie als Unternehmer*in tun?

Nehmen Sie jetzt aktiv die Rolle des Gestalters ein! Unser DiKom-Projektteam begleitet Sie auf diesem Weg und ermittelt mit Ihnen den konkreten Bedarf Ihres Unternehmens, bringt Sie in ein aktives Netzwerk und gibt den Bedarf nach Erhebung an regionale Weiterbildungsträger weiter.

Digitalisierung für den Mittelstand
Unsere kostenfreien Online Vorträge

Starten Sie jetzt Ihre Qualifizierungsoffensive und melden Sie sich zu allen Online-Vorträgen kostenfrei als Einstieg an.

 

1.

Digitale
Transformation
 

08.09.2020
von 16.00 bis 17.00 Uhr
Dauer: 60 min.
Referent: Manuel Geiger, TU Braunschweig

2.

Standortbestimmung durch Digital Readiness Modelle

01.09.2020
von 16.00 bis 17.00 Uhr
Dauer: 60 min.
Referent: Prof. Dr.-Ing. Udo Triltsch, Ostfalia HaW

3.

Digitalisierung und Ressourceneffizienz
 

03.09.2020
von 16.00 bis 17.00 Uhr
Dauer: 60 min.
Referent: Jean-Michel Meier, Ostfalia HaW

4.

Design
Thinking
 

10.09.20
von 16.00 bis 17.00 Uhr
Dauer: 60 min.
Referent: Hannes Thies, TU Clausthal

Digitale Kompetenzen in der Weiterbildung
Ein Modellprojekt in dem Sie mitbestimmen!

Das Modellprojekt „Digitale Kompetenzen in der Weiterbildung“ hat zum Ziel, ein branchenbezogenes und innovatives Weiterbildungskonzept für regionale Unternehmen im ländlichen Raum im Bereich südliches Niedersachsen zu schaffen.

Vorab informieren wir Sie in unseren Online-Vorträgen allgemein über den Ablauf sowie die Inhalte der Bedarfserhebung. Sie bekommen ein Gefühl dafür, wie Sie Arbeit und Qualifizierung vereinen. Damit sichern Sie sich einen Wissensvorsprung sowie Wettbewerbsvorteil. Die zielgerichtete Konzeption von Weiterbildungsmaßnahmen (Bedarfe) wird im Anschluss an allen regionalen Weiterbildungsträger weitergegeben. Diese setzen die Maßnahmen in Weiterbildungsformate (Lösungen) um.

Profitieren Sie von einem strukturierten Prozess, indem Sie selbst die Übertragbarkeit der Weiterbildung in die betriebliche Wirklichkeit sicherstellen.  

 
Ihr Kontakt

Jetzt kostenfreie Bedarfsanalyse sichern und ins Modellprojekt „Digiale Kompetenzen in der Weiterbildung“ einsteigen!

Gemeinsam mit Ihnen ist es unser Ziel, die Übertragbarkeit der Weiterbildung in die betriebliche Wirklichkeit auch für kleinere Unternehmen zu sichern und Sie auf den Weg dorthin aktiv zu unterstützen!  Projektleitung DiKom 
Durch Ihre Teilnahme erhalten Sie:
  • Wissen über den digitalen Wandel und die Anforderungen im Bereich der
    Qualifizierung,
  • Die Chance auf Mitbestimmung für Qualifizierungsformate in der Region Süd(ost)niedersachsen,
  • Eine konkrete Aussage zu Ihren benötigten Qualifizierungsformaten,
  • Zugang zum regionalen Netzwerk für Qualifizierung mit starken Partnern an Ihrer Seite,
  • Zugang zu umfangreichen Mitteln durch Bund und Land für Ihre Weiterbildungen.
Vorteile für Ihr Unternehmen 

Durch Ihre Teilnahme erhalten Sie: 

  • Wissen über den digitalen Wandel und die Anforderungen  m Bereich der Qualifizierung, 
  • Die Chance auf Mitbestimmung für Qualifizierungsformate in der Region Süd(ost)niedersachsen,
  • Eine konkrete Aussage zu Ihren benötigten Qualifizierungsformaten,  Zugang zum regionalen Netzwerk  für Qualifizierung mit starken Partnern an Ihrer Seite, 
  • Zugang zu umfangreichen Mitteln durch Bund und Land für Ihre Weiterbildungen.
Ihre langfristigen Vorteile:
  • Existenz- und Standortsicherung  Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit, 
  • Beschäftigungssicherung (durch die Weiterentwicklung der digitalen Kompetenzen der Arbeitnehmer*innen), 
  • Impulse zu neuen Geschäftsmodellen und die Verbesserung der Arbeitsbedingungen, 
  • Kosten- und Zeitersparnis (durch Nutzung des (über-) regionalen Weiterbildungsangebot durch ansässige Weiterbildungsanbieter).
 Ihre Investition:
  • Gesprächszeit von jeweils 2 Stunden (Erstgespräch, Abschlussgespräch) 
  • Teilnahme an den Online-Vorträgen (nach Wahl)
  • Teilnahme an einem Workshop (ca. 1-2 Tage) 
Ihr Ergebnis:
  • Bedarfsgerechtes Weiterbildungskonzept ab 2022, das sofort aktiv umgesetzt werden kann.
„Digitale Kompetenzen in der Weiterbildung“  
Eine Gemeinschaftsinitiative von  
Gefördert durch